ZAHNARZTPRAXIS DR. LIEBIG MSC PARODONTOLOGIE & DR. MEYER
ZAHNARZTPRAXIS DR. LIEBIG MSC PARODONTOLOGIE & DR. MEYER

Abdeckung freier Zahnhälse bei Zahnfleischschwund (schwarze Kronenränder)

Durch den Rückgang  des Zahnfleisches kommt es insbesondere im Frontzahnbereich zu „langen Zähnen“ mit unschön freiliegenden dunklen Wurzeloberflächen. Bei bestehendem Zahnersatz oder Implantaten dominieren dabei die schwarzen Kronenränder unvorteilhaft. Zusätzlich sind diese freien Zahnhälse an vitalen Zähnen häufig hypersensibel. In diesen Fällen besteht die Möglichkeit, ein Zahnfleisch-Lifting durchzuführen. D.h. durch einen operativen Eingriff wird das Zahnfleisch über den Defekt geschoben und die Problemzone abgedeckt. Ein weiteres operatives Verfahren dazu stellt die Zahnfleischverpflanzung dar. Dabei wird das Zahnfleisch am Gaumen entnommen und zu den Defektstellen transplantiert.  Bei der Neugestaltung von ästhetisch anspruchsvollem Zahnersatz wie Frontzahnkronen oder Veneers  können derartige Eingriffe das Endergebnis der rot/weißen Ästhetik bedeutend verbessern und optimieren.Es sind jedoch nicht alle Patienten für die obigen Möglichkeiten geeignet. Ob die Situation für die angeführten Verfahren geeignet ist, muss in einem individuellen Gespräch mit dem Arzt festgelegt werden. 

Google
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Zahnärzte Dr. MSc. Justus Liebig und Dr. Susanne Meyer (C) Alle Kassen
Termine: Tel. 030 / 3215555
Google | Diese Seite teilen | Impressum